User Tools

Site Tools

Follow us!

  • Facebook Logo
  • Twitter Logo

E-Mail

mail [at] sexindustry-kills [punkt] de
Translations of this page:

pornography:deadpornactors:ginevrahollander

Table of Contents

Ginevra Hollander

Geburtsdatum: 24. Oktober 1970

auch: Angelica, Ginevra Corsi, Ginevra Hollander

Herkunft: Italien

Leben

Ginevra Hollander wurde seit 9. Februar 2014 vermisst und am 19. Juni 2014 im italienischen Gardasee zerstückelt aufgefunden. Es konnten schwere Kopfverletzungen festgestellt werden.

Der Täter: Ihr Ex-Freund, Franco Mossini (55 Jahre), bereits wegen Mords verurteilt. Mossini war im Jahr 1978 für schuldig befunden worden, einen Liebhaber seiner früheren Ehefrau erschossen zu haben. Er verbrachte seither die meiste Zeit seines Lebens in psychiatrischen Anstalten. Kurz nach dem Verschwinden Hollanders tauchte Mossini den Berichte zufolge in einem Krankenhaus der Stadt Vicenza auf - in einem Rambokostüm und mit einer Plastikwaffe in den Händen. Er wurde daraufhin wieder in die Psychiatrie gebracht. Später meldete sich ein Zeuge, der angab, das Versenken der Plastikkiste mit Hollanders Leichnam beobachtet zu haben. Den Berichten zufolge sieht Mossini den US-Serienmörder Ted Bundy, der sich zu 30 Morden in den Jahren 1974 bis 1978 bekannte, als Vorbild. Bundy hatte den Beifahrersitz aus seinem Auto herausgebaut, um seine Opfer einfacher transportieren zu können. In Mossinis Wagen fand die Polizei laut den Berichten anstelle des Sitzes einen blutverschmierten Klappstuhl.

Quellen

pornography/deadpornactors/ginevrahollander.txt · Last modified: 2015/08/31 12:37 (external edit)