User Tools

Site Tools

Follow us!

  • Facebook Logo
  • Twitter Logo

E-Mail

mail [at] sexindustry-kills [punkt] de
Translations of this page:

pornography:deadpornactors:jasminegrey

Michelle Suzanne Grayshaw

Geburtsdatum: 8. März 1984 (Medina, Ohio, USA)

Todesdatum: 10. Dezember 2005 (Medina, Ohio, USA)

Todesursache: Autounfall

Pseudonyme: Jasmine Grey, Jasmine Shaye


Michelle wuchs auf in Medina, Ohio mit zwei Geschwistern und drei Stiefgeschwistern.

Nach Angaben ihres Bruders war sie als Kind ein „Wildfang“ und liebte es Fussball zu spielen und gegen ihren Bruder und einen Neffen Rennen zu fahren.

Sie liebte es zu fotografieren und hatte immer eine Kamera in der Handtasche . Sie wollte so hübsch sein wie die Mädchen in den Hochglanzmagazinen und ließ sich gerne fotografieren. Sie machte dies zu ihrem Beruf und wurde Model, auch und insbesondere im Aktbereich.

Über die Freiwilligkeit der Entscheidung wurde spekuliert, ihr Bruder sagt: „Es machte ihr nicht besonders viel aus. Ich meine, sie machte was sie gerne tun wollte. Sie wollte ihr Leben verbessern“

In Online-Interviews sagte sie, sie würde gerne ihr eigenes Wellness-Center (spa) eröffnen.

In den 18 Monaten vor ihrem Tod hatte sie eine Beziehung mit ihrem langjährigen Freund beendet, war mit ihrem Bruder zusammengezogen und schmiedete College-Pläne. In dieser Zeit drehte sie auch erstmals Softcore-Porno- Filme

Am Todestag fuhr Michelle ihren 2003 Chevrolet Cavalier, als sie von der Straße abkam und in einen Baum fuhr. Mit ihr starben zwei Freunde (24 und 25)

Quellen: http://www.glamourcon.com/jasminegrey/index.mv http://www.findagrave.com/cgi-bin/fg.cgi?page=gr&GRid=12668684 http://www.modelmayhem.com/po.php?thread_id=20373 http://yourdeathspace.blogspot.de/2005/12/michelle-jasmine-grayshaw-21-car.html

pornography/deadpornactors/jasminegrey.txt · Last modified: 2015/08/31 12:37 (external edit)