User Tools

Site Tools

Follow us!

  • Facebook Logo
  • Twitter Logo

E-Mail

mail [at] sexindustry-kills [punkt] de
Translations of this page:

pornography:deadpornactors:mikedavis

Winson Owen Strickland

Winson Owen Strickland, Quelle: Findagrave

Geburtsdatum: 12. April 1945 (Sacramento County, Kalifornien, USA)

Todesdatum: 21. Januar 1986 (West Hollywood, Kalifornien, USA

Todesursache: AIDS

Pseudonym: Mike Davis

Leben

Winson (oder kurz Winn) war in den 80er Jahren an der Seite seines Partners Al Parker in der Pornobranche tätig. Von Beruf war er Zimmermann, er kam ins Business durch einen Pornoregisseur, in dessen Haus er Arbeiten verrichtete. Er betätigte sich auch als Bühnenbildbauer.

Vor Al Parker war Winn lange mit dem Regisseur Dirk Vanden liiert.

Kunst war sein großes Hobby. Einige seiner Arbeiten wurden in Magazinen veröffentlicht.

Er starb 1986 im Alter von 40 Jahren an AIDS.

Quellen

pornography/deadpornactors/mikedavis.txt · Last modified: 2015/08/31 12:37 (external edit)