User Tools

Site Tools

Follow us!

  • Facebook Logo
  • Twitter Logo

E-Mail

mail [at] sexindustry-kills [punkt] de
Translations of this page:

pornography:deadpornactors:peter_kozma

Table of Contents

Petér Kozma

Petér Kozma, Quelle: Tumblr

Geburtsdatum: 11. September 1967 (Budapest, Ungarn)

Todesdatum: 3. Februar 2013 (Manhattan, New York City, USA)

Todesursache: Selbstmord (Drogenüberdosis)

Pseudonym: Arpad Miklos

Leben

Petér arbeitete in Ungarn als Apotheker als er 1995 als Pornodarsteller “entdeckt” wurde. Er wirkte zunächst in ungarischen Produktionen mit, zog jedoch dann in die USA und wirkte insgesamt in mehr als 110 Filmen mit, hauptsächlich im Gay-Bereich, aber auch in Heteroproduktionen.

Neben seiner Pornokarriere ging er auch als Escort der Prostitution nach.

Petér litt an schweren Depressionen und nahm sich im Alter von 45 Jahren das Leben.

Quellen

pornography/deadpornactors/peter_kozma.txt · Last modified: 2015/08/31 12:37 (external edit)