User Tools

Site Tools

Follow us!

  • Facebook Logo
  • Twitter Logo

E-Mail

mail [at] sexindustry-kills [punkt] de
Translations of this page:

pornography:deadpornactors:scotttaylor

Table of Contents

Scott Taylor Hampton

Scott Taylor Hampton, Quelle: Find a Grave

Geburtsdatum: 20. Dezember 1954 (Ohio, USA)

Todesdatum: 22. Dezember 1994

Todesursache: AIDS

Pseudonym: The Dickhole Guy

Leben

Scott stieg mit 25 Jahren in die Pornobranche ein, im Jahr 1979. Er wirkte zunächst in zahlreichen homosexuellen pornographischen Hardcore-Filmen mit Al Parker mit. Nach seiner AIDS-Diagnose machte er nur noch Solo performances.

Posthum wurde er im Jahre 2005 als der “Dickhole Guy” bekannt, als Videos von ihm bei “Distorted View” gezeigt wurden. Mit seinen Videos wurde außerdem auf diversen Seiten Geld gemacht.

Einige der Fans von Distorted View sind der Meinung Scott ist auch heute noch am Leben und arbeitet Teilzeit als Trainer der Männer-Wasserpolo-Mannschaft am Golden West Community College in Huntington Beach.

Quellen

pornography/deadpornactors/scotttaylor.txt · Last modified: 2015/08/31 12:37 (external edit)