User Tools

Site Tools

Follow us!

  • Facebook Logo
  • Twitter Logo

E-Mail

mail [at] sexindustry-kills [punkt] de
Translations of this page:

pornography:deadpornactors:timothychanaud

Timothy Leon Chanaud

Geburtsdatum: 12. Oktober 1965 (Port Washington, New York, USA)

Todesdatum: 6. Dezember 2006 (San Francisco, Kalifornien, USA)

Todesursache: Meningitis / AIDS

Pseudonym: Andi Dill

Andi Dill drehte mehr als 24 Filme als Darsteller. Nebenher ging er einer Tätigkeit als Escort nach. Er gründete die Seite www.redheadguys.de, gründete Dill Media und wurde Vizepräsident bei Bearfilms.com Vor seiner Tätigkeit in der Pornobranche, 2002, arbeitete er im Bereich Public Relations und Journalismus.

Quellen: http://ba.motss.narkive.com/7Bw2BCCt/porn-actor-andy-dill-aka-tim-chanaud-dead-at-43 http://www.statemaster.com/encyclopedia/Andy-Dill

pornography/deadpornactors/timothychanaud.txt · Last modified: 2015/08/31 12:37 (external edit)