User Tools

Site Tools

Follow us!

  • Facebook Logo
  • Twitter Logo

E-Mail

mail [at] sexindustry-kills [punkt] de
Translations of this page:

pornography:deadpornactors:trudywebb

Table of Contents

Trudy Webb

Trudy Webb, Quelle: IAFD

Geburtsdatum: 3. September 1976 (Großbritannien)

Todesdatum: 9. Januar 2007 (Wandsworth, London, Großbritannien)

Todesursache: Drogenüberdosis

Pseudonym: Vanessa Freeman

Leben

Trudy ging acht Jahre lang einer Tätigkeit als Prostituierte nach. 6 Jahre lang führte sie ihre eigene „High Class Escort“-Agentur und wurde selbst für 2.000 Pfund / Nacht gebucht. Zu ihren Kunden zählten arabische Geschäftsmänner, ein Musik-Superstar, ein Erstligafußballspieler und ein Mitglied einer bekannten Boyband. Sie gab selbst an mit mehr als 1000 Männern (und Frauen) Sex gehabt zu haben. In die Pornobranche stieg sie im Jahr 1999 ein, startete also etwa zeitgleich wie mit der Prostitution

Als Trudy von einem Job aus Südafrika zurückkam, kaufte sie gemeinsam mit ihrem Freund Nick Wells für das Geld Kokain. Es wird gesagt die beiden hätten die Drogen 10 Tage am Stück konsumiert.

An einem Abend fesselte Nick Trudy beim Sex mit Handschellen ans Bett. Trudy starb mit einer Kokaindosis die doppelt so hoch war wie sie normal tödlich wirkt.

Nick sagt er habe keine Erinnerung an den Abend. Als er aufwachte fand er sie tot vor und verbrachte 3 Tage weiterhin Kokain, Alkohol und Schlaftabletten konsumierend neben seiner toten Freundin. Er versuchte so Selbstmord zu begehen. Er fürchtete er habe sie erwürgt. Nach drei Tagen ging er nach Brighton mit dem Vorwurf sich von einer Überführung in den Tod zu stürzen. Er brach sich jedoch nur ein Fußgelenk und sagte der Polizei, die ihn vom Springen abhalten wollte, er könne sich nicht daran erinnern Trudy ermordet zu haben.

Die 30-Jährige Trudy war Mutter einer 10-jährigen Tochter, um die ihre Eltern sich kümmerten wenn sie nicht in ihrem Elite-Internat war.

Quellen

pornography/deadpornactors/trudywebb.txt · Last modified: 2015/08/31 12:37 (external edit)