prostitutionmurders:de:asta_j

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
prostitutionmurders:de:asta_j [2017/11/18 12:20]
hanna [Asta J.]
prostitutionmurders:de:asta_j [2018/07/19 15:24] (aktuell)
hanna
Zeile 1: Zeile 1:
 ====== Asta Jurkat ====== ====== Asta Jurkat ======
  
-25 Jahre, Litauerin+25 Jahre, Litauerin, "​Krystina"​
  
 ===== Tatzeit und -ort ===== ===== Tatzeit und -ort =====
Zeile 8: Zeile 8:
 ===== Hintergründe ===== ===== Hintergründe =====
 Asta J. ist Überlebende eines Mordversuchs von [[prostituiertenmoerder:​marco_m|"​Brummi-Mörder"​ Marco M.]]. Asta J. ist Überlebende eines Mordversuchs von [[prostituiertenmoerder:​marco_m|"​Brummi-Mörder"​ Marco M.]].
 +
 +Asta ging nicht gerne der Prostitution nach, war jedoch auf das Geld angewiesen.
  
 „Wie ein Tier“ habe sich Marco M. ihr gegenüber verhalten, sagt die ehemalige Prostituierte Asta J. vor Gericht. Am Abend des 19. Oktobers 2004 hat der Täter sie auf dem Straßenstrich in Köln aufgegabelt und in seinen Lastwagen einsteigen lassen. Für Asta J. wird es ein Horrortrip. Marco M. versucht sie unmittelbar nach dem Einsteigen mit einem Seil zu erdrosseln. Zunächst kann Asta J. den Kopf aus der Schlinge ziehen, die Beifahrertür öffnen und aus dem Wagen springen. Doch der körperlich weit überlegene Fernfahrer hat sie rasch wieder eingeholt. Diesmal nimmt er die Hände. Er würgt sie, bis sie ohnmächtig wird. Als Asta J. wieder zu sich kommt, liegt sie in der Schlafkoje des Lastwagens. Marco M. ist mit seiner Beute unterwegs Richtung Düsseldorf. „Wie ein Tier“ habe sich Marco M. ihr gegenüber verhalten, sagt die ehemalige Prostituierte Asta J. vor Gericht. Am Abend des 19. Oktobers 2004 hat der Täter sie auf dem Straßenstrich in Köln aufgegabelt und in seinen Lastwagen einsteigen lassen. Für Asta J. wird es ein Horrortrip. Marco M. versucht sie unmittelbar nach dem Einsteigen mit einem Seil zu erdrosseln. Zunächst kann Asta J. den Kopf aus der Schlinge ziehen, die Beifahrertür öffnen und aus dem Wagen springen. Doch der körperlich weit überlegene Fernfahrer hat sie rasch wieder eingeholt. Diesmal nimmt er die Hände. Er würgt sie, bis sie ohnmächtig wird. Als Asta J. wieder zu sich kommt, liegt sie in der Schlafkoje des Lastwagens. Marco M. ist mit seiner Beute unterwegs Richtung Düsseldorf.
Zeile 24: Zeile 26:
  
 http://​www.stern.de/​panorama/​brummi-morde-lass-mich-los-lass-mich-gehen-587053.html http://​www.stern.de/​panorama/​brummi-morde-lass-mich-los-lass-mich-gehen-587053.html
 +
 +https://​www.berliner-kurier.de/​news/​panorama/​jaeger-des-boesen-frauenmoerder-und-biedermann-30974812
  • prostitutionmurders/de/asta_j.txt
  • Zuletzt geändert: 2018/07/19 15:24
  • von hanna