prostitutionmurders:de:braunschweig

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
prostitutionmurders:de:braunschweig [2020/02/17 09:46]
hanna [Quellen]
prostitutionmurders:de:braunschweig [2020/02/17 09:47] (aktuell)
hanna [Hintergründe]
Zeile 10: Zeile 10:
 Der Täter, Andreas B., vergewaltigte und versuchte die namentlich unbekannte prostituierte Frau zu ersticken, zu erstechen und zu erschießen. Sie überlebte den Angriff nur knapp. Er verbrachte nach einer Revision elf Jahre in Haft wegen Vergewaltigung und versuchten Mordes. Der Täter, Andreas B., vergewaltigte und versuchte die namentlich unbekannte prostituierte Frau zu ersticken, zu erstechen und zu erschießen. Sie überlebte den Angriff nur knapp. Er verbrachte nach einer Revision elf Jahre in Haft wegen Vergewaltigung und versuchten Mordes.
  
-Im Jahr 2010 wurde er wegen sexuellen Missbrauchs einer Schutzbefohlenen verurteilt, mit der er in einer Bildungseinrichtung arbeitete. 15 Monate Haft auf Bewährung lautete das Urteil. 2019 stand B. dann erneut vor Gericht wegen des sexuellen Missbrauchs zweier Mädchen, deren Nachhilfelehrer er war. Damit die Mädchen schweigen, zahlte ihnen Andreas B. geringe Geldbeträge.Insgesamt wurden ihm 27 Taten vorgeworfen. Er wurde zu neun Jahren Haft mit anschließender Sicherheitsverwahrung verurteilt. (Landgericht Braunschweig,​ Az. 12 KLs 213 Js 8814/17 (33/18))+Im Jahr 2010 wurde er wegen sexuellen Missbrauchs einer Schutzbefohlenen verurteilt, mit der er in einer Bildungseinrichtung arbeitete. 15 Monate Haft auf Bewährung lautete das Urteil. 2019 stand B. dann erneut vor Gericht wegen des sexuellen Missbrauchs zweier Mädchen, deren Nachhilfelehrer er war. Damit die Mädchen schweigen, zahlte ihnen Andreas B. geringe Geldbeträge.Insgesamt wurden ihm 27 Taten vorgeworfen. ​Nach eigenen Angaben gab er etwa 15 Jungen und Mädchen zusätzlichen Unterricht. 
 + 
 +Er wurde zu neun Jahren Haft mit anschließender Sicherheitsverwahrung verurteilt. (Landgericht Braunschweig,​ Az. 12 KLs 213 Js 8814/17 (33/18))
  
  
  • prostitutionmurders/de/braunschweig.txt
  • Zuletzt geändert: 2020/02/17 09:47
  • von hanna