"Linda"

57 Jahre

Montag, 16. April 2018

Düsseldorf, Terminwohnung Kurfürstenstraße

Ein 24 Jahre alter Stammfreier stach zu, weil er Sex ohne Geld wollte und „Linda“ dies ablehnte. Er stach sie in Hals und Kopf. Sie konnte sich blutverschmiert in den Hausflur retten.

Er meldete sich anschließend blutverschmiert selbst bei der Polizei auf der Wache: „Die liegt da in der Wohnung, fahren Sie lieber mal hin.“

Die Mordkommission ermittelt wegen eines versuchten Tötungsdeliktes.

  • prostitutionmurders/de/duesseldorf.txt
  • Zuletzt geändert: 2018/10/07 11:34
  • von hanna