prostitutionmurders:de:frankfurt2009

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

prostitutionmurders:de:frankfurt2009 [2016/08/24 10:48] (aktuell)
hanna created
Zeile 1: Zeile 1:
 +====== Tanja K. ======
  
 +27 Jahre
 +
 +===== Tatzeit und -ort =====
 +
 +Sonntag, 19. November 2009, Frankfurt Bahnhofsviertel
 +
 +===== Hintergründe =====
 +
 +Kurz nach Mitternacht schlitzte ein Sexkäufer mit einer 20 cm langen Säge der drogenabhängigen Tanja K. den Hals auf.
 +
 +Sie musste notoperiert werden und überlebte schwerverletzt.
 +
 +Nach Aussage von Tanja K. soll er sie gegen Mitternacht im Bahnhofsviertel getroffen haben. Anschließend seien beide in ein nahes Gewerbegebiet gefahren. Dort habe der Mann die Säge hervorgeholt,​ sie umklammert und angegriffen.
 +
 +Der Täter Jan L., 31 Jahre, ging der Polizei wurde später bei einer Routinekontrolle festgenommen,​ weil der Transporter und dessen Kennzeichen gestohlen waren.
 +
 +Vor Gericht sagte Tanja K., die in den Medien als "​ausgemergelte Frau" beschrieben wird: 
 +
 +<​blockquote>​„Eigentlich müsste ich dankbar sein. Ich bin weg vom Bahnhofsviertel. Ich trau mich nämlich nicht mehr raus, bin 24 Stunden in der Wohnung.“</​blockquote>​
 +
 +===== Quellen =====
 +
 +http://​www.stern.de/​panorama/​stern-crime/​ausser-lebensgefahr-freier-schlitzt-prostituierter-mit-saege-den-hals-auf-3152076.html
 +
 +http://​www.fr-online.de/​rhein-main/​frankfurt-frau-mit-saege-lebensgefaehrlich-verletzt,​1472796,​3231518.html
 +
 +http://​www.bild.de/​regional/​frankfurt/​mord/​er-saegte-drogensuechtiger-den-hals-auf-15830456.bild.html
  • prostitutionmurders/de/frankfurt2009.txt
  • Zuletzt geändert: 2016/08/24 10:48
  • von hanna