Gisela Herold

24 Jahre

Mai 1965, Pension, Berlin-Schönefeld

Gisela wurde in ihrem Pensionszimmer erdrosselt. Der Täter, der 23 Jahre alte Gerhard Laatsch, konnte gefasst werden, weil er seinen richtigen Namen bei der Anmeldung angegeben hatte. Er konnte in einem Lokal festgenommen werden.

Neue Zeit, Mittwoch 12. Mai 1965, Jahrgang 20 / Ausgabe 110 / Seite 6

http://134.103.222.2/gea/1965-05-11.pdf

  • prostitutionmurders/de/gisela_herold.txt
  • Zuletzt geändert: 2015/03/13 18:10
  • (Externe Bearbeitung)