Hedwig "Heidi" Saschnew

Hedwig Saschnew, 39, Quelle: Spiegel

23. Mai 1966, Augsburg (Norden von München?1))

Hedwig Saschnew stieg am Abend des 23. Mai 1966 unweit vom örtlichen Bahnhof in das Auto des US-Sergeanten Leonhard Patrick Constantine. Am folgenden Nachmittag wurde sie erwürgt auf einer Wiese gefunden.

Constantine, der bereits 1963 eine prostituierte überfallen und 1964 eine andere hart bedroht hatte, sagte gar nichts; der Staatsanwaltschaft reichten die Indizien gegen ihn für eine Anklage nicht aus.

In der selben Nacht begann im Übrigen eine Serie weiterer (ungeklärter) Frauenmorde.


  • prostitutionmurders/de/hedwig_saschnew.txt
  • Zuletzt geändert: 2015/03/13 18:10
  • (Externe Bearbeitung)