Julia Anne Schröder

Quelle: Polizei

18 Jahre

13. Juli 1998, Frankfurt

Julia war drogenabhängig und ging im Frankfurter Bahnhofsviertel der Prostitution nach.

Seit dem 13. Juli 1998 ist sie spurlos verschwunden.

Zum Zeitpunkt ihres Verschwindens war sie obdachlos und in einem desolaten körperlichen Zustand.

Ein Zusammenhang mit dem dem Prostituiertenmörder Manfred Seel wird geprüft.

Der Spiegel, Nr. 21 / 2016

  • prostitutionmurders/de/julia_anne_schroeder.txt
  • Zuletzt geändert: 2016/05/23 19:03
  • von hanna