Name der Toten

keine Informationen

Dienstag, 16. Mai 2006

Köln

Ein 46-Jähriger Täter hatte sich in eine Prostituierte, die er in einem Stuttgarter Nachtclub kennengelernt hatte verliebt. Er zahlte ihr in den kommenden Monaten rund 16.000 Euro, weil er sich in einer Beziehung mit ihr wähnte. Tatsächlich war sie mit einem anderen Mann liiert und hatte kein Interesse an einer Beziehung. In der Tatnacht verschaffte er sich Zutritt zur Wohnung der Frau und attackierte sie mit einem Messer. Er verletzte sie schwer am Bein, sie konnte sich ins Schlafzimmer flüchten, wo ihr Freund schlief. Dieser wurde vom Täter anschließend mit 19 Messerstichen ermordet. Die Frau konnte fliehen und die Polizei rufen

  • prostitutionmurders/de/mai2006koeln.txt
  • Zuletzt geändert: 2017/12/09 13:19
  • von hanna