Frau Sachse

65 Jahre

Frau Sachse, „Lisa Schmitt“

Mittwoch, 29. Januar 2003

Obere Kanalstraße 3, Nürnberg

„Lisa“ wurde erdrosselt.

Aus den vorhandenen Spuren schließt die Mordkommission, dass sich die Frau, die unter dem Pseudonym „Lisa Schmitt“ der Prostitution nachging, heftig gegen ihren Mörder gewehrt und ihm möglicherweise Verletzungen zugefügt hatte.

  • prostitutionmurders/de/sachse.txt
  • Zuletzt geändert: 2017/06/28 13:00
  • von hanna