Suzi Z.

20 Jahre, Slowakin „Angelique“

Sonntag, 27. Juli 1996, Hotel „Königstein“, Dresden

Suzi Z. war gelernte Floristin und Mutter eines Sohnes

Susi Z. wurde mit einem 26 Zentimeter langen Fahrtenmesser im Dresdner Hotel „Königstein“ erstochen, nachdem er sie ans Bett in seinem Hotelzimmer gefesselt hatte.

Der Täter war der 33 Jahre alte Torsten-Ingo Schmelz, der auch für den Mord an der 16 Jahre alten slowakischen Prostituierten Anna Molnarova verantwortlich war, sowie einem weiteren Mordversuch an der 43 Jahre alten Ehefrau eines Bekannten.

Schmelz wurde am 25. September 1996 von Österreich nach Traunstein (Bayern) ausgeliefert. Er war am 30. Juli an der österreichisch-deutschen Grenze gefasst worden.

  • prostitutionmurders/de/susiz.txt
  • Zuletzt geändert: 2015/03/13 18:10
  • (Externe Bearbeitung)