Temenuzkla Y. "Puppy"

Temenuzkla Y., 25 Jahre, Bulgarin (Stolipinovo, Plovdiv), Quelle: ARD

17. August 2011, gegen 4:47 Uhr, Dortmund, Christopher P.s Wohnung, Am Nordmarkt 19

Christopher P nahm die Prostituierte Temenuzkla Y. vom Strassenstrich Ravensberger Straße mit in seiner Wohnung. Dort gab es Streit um Sex für 20 Euro. Der Täter verprügelte sie, stach mehrfach mit einem Messer auf sie ein und warf sie kurzerhand aus dem Fenster im ersten Stock aus 5 Metern Höhe. Sein Kommentar dazu: „Jetzt bist du tot“. Temenzukla Y. sagte aus Christopher P. habe gerufen er wolle unbedingt eine Frau töten.

Seitdem sitzt Temenzukla nach einem komplizierten Beckentrümmerbruch im Rollstuhl, ist Zeit ihres Lebens auf Infusionsnahrung angewiesen. Durch die wuchtigen Messerstiche des Angeklagten mussten der 25-Jährigen 2,50 Meter des Darms entfernt werden. „Zweimal am Tag kommt der Pflegedienst“, sagt ihr Rechtsanwalt Christian Simonis und erinnert daran, was der medizinische Gutachter der Frau prognostizierte: „Wenn sie nach Bulgarien zurück muss, dann ist sie tot.“ Sie kann sich nicht alleine waschen oder duschen.

Das Urteil für Christopher P. (26) lautete: Zehn Jahre Freiheitsstrafe wegen versuchten Totschlags, schwerer Körperverletzung und gefährlicher Körperverletzung, so lautete das Urteil des Schwurgerichtes. Dazu ordnete das Schwurgericht die anschließende Sicherungsverwahrung an. Temenuzklas Gesicht, es verrät bei der Urteilsverkündung keine Genugtuung. Eher unendlichen Schmerz, an Körper und auch an der Seele-

Christopher P. hatte mit 18 bereits seiner Freundin Sarah, einer 14-Jährigen mit einem Teppichmesser die Kehle aufgeschnitten. Auch ein Vergewaltigungsvorwurf stand im Raum. Er erhielt eine Jugendstrafe von 4 Jahren und 10 Monaten.

Die Armut der Roma in Dortmund ist teilweise so arg, dass sich Frauen für 5-10 Euro als Prostituierte anbieten.Temenuzklas Schicksal wurde im ARD-Dokumentarfilm "Der Weg der Wanderhuren" aufgegriffen.

  • prostitutionmurders/de/temenuzkla_y.txt
  • Zuletzt geändert: 2015/03/13 18:10
  • (Externe Bearbeitung)