Yvonne Nöller

30 Jahre, Deutsche

Montag, 20. Januar 1986, zwischen 12:30 und 18:30 Uhr

Terminwohnung Ackerstraße, Nürnberg-Steinbühl

Yvonne hatte eine Ausbildung zur Friseurin, war jedoch seit 5 Jahren in der Prostitution tätig.

Yvonne war seit 1978 verheiratet. Ihr Mann war Handwerker von Beruf.

Den Täter nannte sie in einem Telefonat kurz vor der Tat „den süßen Wolfi“.

Es spricht viel dafür, dass sich Täter und Opfer schon länger kannten. Am 20. Januar 1986 hat kein sexueller Kontakt stattgefunden. Yvonne wurde erwürgt, dann gefesselt und, obwohl bereits tot, mit einem BH und einem Damenstrumpf erneut stranguliert. Danach wurde sie in die Badewanne gelegt, die bis oben hin mit Wasser gefüllt wurde. Die Polizei ist der Meinung, der Täter wollte absolut sicher gehen, dass sie auf keinen Fall überlebt.

Aktenzeichen XY ungelöst suchte am 9. November 2011 nach dem Täter:

  • prostitutionmurders/de/yvonne_noeller.txt
  • Zuletzt geändert: 2015/03/13 18:10
  • (Externe Bearbeitung)